Für eine erfolgreiche Zukunft unserer Stadt!

Herzlich Willkommen auf der Webseite der
Freien Wähler - Überparteiliche Wählergruppe Kempten e.V.

Als eigenständiger Verein stehen wir für eine eigene Meinung ohne Franktionszwang, Sachentscheidungen ohne Ideologie, aktive Weiterentwicklung unserer Stadt, sowie die Stärkung des Bürgerengagements und eine solide Finanzpolitik.

Seit 2014 sind wir als zweitstärkste Fraktion mit 8 Stadträten im Stadtrat der Stadt Kempten vertreten.

Politik im Kraftwerk

Freie Wähler Kempten ÜP laden zur politischen Runde ins Wasserkraftwerk

Die Freien Wähler (FW) Kempten ÜP laden alle ihre Mitglieder, den Freundeskreis sowie die interessierte Bevölkerung am Mittwoch, den 11. Mai ab 19 Uhr zu ihrer traditionellen politischen Frühjahrsrunde ein. Schauplatz ist in diesem Jahr das mehrfach preisgekrönte und architektonisch herausragende Laufwasserkraftwerk des AÜW in der Kemptener Keselstraße.

Dipl. Ing. Gerhard Juli (der früher selbst Vorstandsmitglied der FW war) wird die kostenlose, ca. einstündige Führung durch die hochinteressante „Erlebniswasserwelt“ der Anlage leiten, die jährlich mehr als zehn Millionen Kilowattstunden regenerativen Strom erzeugt.

Im Anschluss folgt ein gemütliches Beisammensein im Restaurant „Musics“ in der Big Box. Im Rahmen der Veranstaltung werden Bürgermeisterin Sibylle Knott sowie einige Stadträte der Freien Wähler Kempten ÜP vom aktuellen politischen Geschehen in Kempten berichten und für Fragen zur Verfügung stehen. „Wir veranstalten diese politischen Runden viermal im Jahr – je einmal im Frühjahr und Herbst, sowie am Aschermittwoch und auf der Festwoche. Damit möchten wir den Bürgerinnen und Bürgern immer wieder die Möglichkeit geben, sich auch außerhalb der Wahlkampfzeiten aus erster Hand über die Kemptener Kommunalpolitik zu informieren“, erklärt der Vorstand der Freien Wähler Kempten ÜP Dr. Dr. Robert Wiedenmann.


Anmeldung zur Kommunalpolitischen Runde

Melden Sie sich online für die Kommunalpolitische Runde am 11.05.2016 an.


Termin: Montag, 11. Mai 2016, 19 Uhr
Treffpunkt: Wasserkraftwerk des AÜW, Keselstraße