Politischer Aschermittwoch wird wie in letztem Jahr ein voller Erfolg

Der politische Aschermittwoch am 18.02.2015 war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg, denn neben dem traditionellen Kässpatzenessen und dem Festbieranstich durch die Bürgermeisterin Frau Sybille Knott und Meckatzer Geschäftsführer Michael Weiß, wurden politische Themen humorvoll dargestellt. Durch verschiedenste Einlagen der FW-ÜP Stadträte und den zwei professionellen Kemptener Kabarett Koryphäen - Claudia Lau und Elke Hermann, besser bekannt als „TraumFraun“, wurden auch in diesem Jahr die Lachmuskeln im Meckatzer-Bräu Engel auf's Ärgste strapaziert.

Bereits im Vorfeld des diesjährigen politischen Aschermittwochs hatte die Vorstandschaft der Freien Wähler angekündigt, den Reinerlös aus dem Eintritt der rund 80 Besucher an den Kemptener Hospizverein Kempten-Oberallgäu e.V. zu spenden.