Freie Wähler spenden an den Hospizverein

Die Freien Wähler ÜP Kempten e.V. engagieren sich karitativ und haben dem Hospizverein Kempten-Oberallgäu e.V. einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro überreicht. Die Freien Wähler hatten im Vorfeld ihres diesjährigen Politischen Aschermittwochs angekündigt, den Reinerlös aus dem Eintritt an den Kemptener Hospizverein spenden zu werden. Diesen Betrag rundeten die Freien Wähler auf eine Spende von insgesamt 1000 Euro auf. Der Betrag wird nun dem geplanten Hospiz-Neubau in der Madlener Straße zugute kommen. Auf dem Bild von der Spendenübergabe am vergangenen Montag zeigt von links nach rechts: Klaus Knoll (Stadtrat der Freien Wähler), Alexander Schwägerl, Gerda Gerlach (beide vom Hospizverein), Dr. Dr. Robert Wiedenmann (Vorsitzender der Freien Wähler Kempten) sowie Prof. Dr. Volker Hiemeyer (ebenfalls vom Hospizverein).