Foto © Classix-Festival 2020_Benjamin Schmid und Freunde
Foto © Classix-Festival 2020_Benjamin Schmid und Freunde

05.05.2021
Classix-Festival 2021 erhält Bezirksförderung

Hold: Verdiente Würdigung einzigartigen Engagements

Kammermusikalische Werke mit international renommierten Künstlern in bestmöglicher Qualität, das ist das Konzept des Musikfestivals Classix in Kempten, das Initiator Dr. Franz Tröger unbestritten zu einem Leuchtturm im Konzertgeschehen weit über das Allgäu hinaus gemacht hat.

Die Förderung von kulturellen Leuchtturmprojekten in Schwaben hat sich auch die Musikförderung des Bezirks Schwaben auf die Fahnen geschrieben. Und doch wäre Dr. Tröger mit seinem Förderantrag zum Bezirk Schwaben wie schon im Vorjahr beinahe an bürokratischen Problemen gescheitert.

Um die Durchführung und Finanzierung des Classix-Festivals nicht zu gefährden, hat sich der Kemptener Bezirksrat Alexander Hold (FREIE WÄHLER) beim Bezirk Schwaben intensiv für die Förderung stark gemacht und letztlich erreicht, dass Bezirkstagspräsident Martin Sailer persönlich eine Förderung von 5.000 Euro durch den Bezirk verfügt hat.

Sehr erfreut darüber zeigt sich vor allem Dr. Franz Tröger: »Die Förderzusage hat mich einen Tag vor meinem 85er erreicht – ein wunderbares Geburtstagsgeschenk!«

Erleichtert ergänzt Alexander Hold: »Ich freue mich, dass dieses herausragende Festival nun doch die Würdigung erhält, die es aufgrund seiner musikalischen Einzigartigkeit und des Engagements von Dr. Tröger verdient!«